1
2
3

News

Karim Rashid entwirft für Martinelli Luce moderne Leuchten
Die etwa 30cm hohe Tischleuchte CYBORG aus Aluminiumguss ist so außergewöhnlich wie ihr New Yorker Designer selbst. Der ausgeflippte und extrem moderne Designer Karim Rashid setzt auf die Moderne von Morgen. CYBORG erinnert in ihrer Form an einem futuristischen Stil. Vom Namen hergeleitet, lässt dies auf die Interpretation eines Mischwesens schließen, nämlich Science Fiction und der überwiegend minimalistisch dargestellte lebendige Organismus einer Qualle. Die dreibeinige Tischleuchte mit einem direkten weißen Opal-Polycarbonat-Diffusor ist in Weiß, Hellblau, Hellgrün, Hellgrau und in Aluminium erhältlich. Die LED-Lichtquelle der modernen Leuchte ist bereits integriert und mit einem elektronischen Antrieb am Stecker ausgerüstet. Zudem lässt sich CYBORG mittels einen Berührungssensor ein- und ausschalten.




‚Pipistrello’ von Gea Auliente für Martinellli Luce
Die weltweit bekannte italienische Designerin und Architektin Gea Auliente vereint Funktionalität mit dem sensiblen Gespür für Design nahezu vollkommen. Gea Auliente, hat sich nicht nur durch Ihre Architekturprojekte, wie den Umbau des Pariser Bahnhofs zu dem Musée d’Orsay, weltweit einen Namen geschaffen. Auch Ihre Entwürfe für Möbeln und moderne Leuchten sind weltweit bekannt. Die 1965 entworfene Leuchte ist bis heute durch ihre markante Form ein Highlight in jedem modernen Interiorobjekt. Durch die Teleskopfunktion der Leuchte, kann sie in ihrer Höhe von 66cm auf 86cm verstellt werden. So findet sie nicht nur als Tischleuchte, sondern manchmal auch als kleine Stehleuchte ihren Einsatz. Die Pipistrello gibt es inzwischen in drei unterschiedlichen Größen und auch in LED–Technik. 2013 und 2016 wurden unterschiedlichen Farb- und Materialkombinationen ausgearbeitet. Die Leuchte ist inzwischen erhältlich in Weiß mit Edelstahl, Kupfer mit Edelstahl, Gold mit Edelstahl, Lili-Rot mit Edelstahl und klassisch in Schwarz mit Edelstahl. Der Lampenschirm ist bei allen Modellen in Weiß Opal, eingesetzt für die warme Lichtstimmung.


Moderne Leuchten – ‚Moon’ Qualität mit mundgeblasenem Glas
Moderne Leuchten aus mundgeblasenem Glas von dem Designpaar ist bei der Kollektion „Moon“ zu sehen. „Moon“ besteht aus bronzefarbenen mundgeblasenem Glas. Sie werden von erfahrenen Kunsthandwerkern in Großbritannien gefertigt. Leuchten der Firma ‚cto lighting limited’ finden Sie in außergewöhnlichen Interior-Projekten führender Architekten und Designer, wie z.B. "Rosewood London", "Savoy Hotel" und "Chiltern Firehouse" wieder. Die Kollektion „Abstract“ von ‚cto lighting limited’ zeigt moderne Leuchten für die Wand. Sie können wählen zwischen Messing oder Nickel satiniert. Die starke abstrakte Form funktionieren als Dekoration an der Wand und Sie schaffen mit dem Material ein faszinierendes Lichtdesign. Weitere moderne Leuchten von ‚cto lighting limited’ kommen aus der Kollektion „Array“. Die Kollektion setzt polierten Messing, Bronze und Nickel, mal poliert mal satiniert als Material. Die Kollektion „Array“ enthält moderne Leuchten für den Tisch, Wand und Decke, auch eine Stehleuchte ist erhältlich. Ideal um durch Kombinieren der Leuchtentypen moderne Räume zu gestalten.



Museum of modern Art: Eclypse bei Moodmag
Der Brasilianer Mauricio Klabin entwarf für OBJEKTO eine Designikone unter den Lampen. Seine Kreation Kreation ‚Eclypse’ (vertreten durch Objekto) besticht durch Einfachheit im Material Cleverness in der Form. Die Tischleuchte besteht aus einem einzigen Kunststoffband. Der Name ‚Eclypse’ verdeutlicht, die Eigenschaft der Leuchte – sie lässt sich stetig verändern und somit auch wie hell oder dunkel man den Raum wünscht und die Ausrichtung des Lichts. In New York ist das Designmeisterwerk im Museum of Modern Art seit 2006 ein fester Bestandteil der Dauerausstellung für Industrie Design, moderne Leuchten. ‚Eclypse’ ist ein Hingucker als Tischlampe sowie auf dem Boden – ein Must-Have, zumindest ein „Have-to-know“ für Designliebhaber. Geliefert wird das Designerkunstwerk im Übrigen in einer flachen Verpackung, die einer Pizzabox zum Verwechseln ähnlich sieht.






 

Awardwinner ‚Fluida’ von Studio Natural für Martinelli Luce
Ebenfalls eine Tischlampe ist die aus einem flexiblen LED-Streifen geformte Leuchte „Fluida“, die es jüngst bei moodmag zu erwerben gibt. Die Magneten, jeweils am Ende der LED-Streifen, ermöglichen vielfache Positionen und unterschiedliche Lichtleistungen. Das Designstück der italienischen Agentur um Marco De Santi und Alessandro Paoletti gewann unter anderem die Awards Yong&Design 2013’, den ‚ADI Design Index 2015’ und ‚Honourable Mentions des Compasso dóro 2016’.


Manufacture de Digoin – ein modernes Konzept für traditionelle Handwerkkunst.
Die Französin Corinne Jourdain übernimmt gemeinsam mit mehreren Investoren die 1875 gegründete Keramik- und Sandsteinfabrik samt Inventar. Gemeinsam mit einem jungen, ambitionierten Team schafft sie das historische Know-how der Manufaktur zu erhalten. Mit Originalschablonen und -formen, teilweise noch aus dem 19. Jahrhundert, fertigt das Team Kollektionen für kulinarische Gebrauchsgegenstände. Praktische wie dekorierende Utensilien für Küche- und Esszimmer, im Stil besonders gut passend zu Chalet Möbel. So ziert der Wasserkrug mit Hirsch- und Rehrelief oder die kleine Wildschweinterrine jeden Esstisch oder jedes Regal in Ihrer Küche.



Accessoires aus Sattelleder von RABITTI
Die Geradlinigkeit der Accessoires von dem italienischem Designer RABITTI 1969 aus stabilem Sattelleder, wie etwa die Kaminholztasche Jota, reihen sich als Dekoration mustergültig in den Stil der Chalet Möbel ein. Der Spezialist für hochwertige... mehr

Accessoires aus Sattelleder entwirft und fertigt Taschen und Körbe, die wunderbar Interior-Akzente in Ihrem Domizil in den Bergen setzen. Eine gelungene Abrundung für Ihre Chalet Möbel Einrichtungen.

Paolo Mendes da Rocha entwirft 1957 den Lounge Chair Paulistano – im Museum of Modern Art und jetzt bei moodmag
Sein Gespür für Möbeldesign stellte der Brasilianer Paolo Mendes da Rocha 1957 unter Beweis, mit dem Entwurf des zeitlosen Designs seines Lounge Chairs Paulistano. Das lässige Möbelstück ist für den höchsten Sitzkomfort in ein Gestell aus Karbonstahl oder Edelstahl gearbeitet. ‚Paulistano’ ist ein idealer Akzent – ein Designklassiker. Das berühmte Design-Möbelstück fand 2007 Einzug im New Yorker Museum of modern Art. Seither ist es ein permanenter Bestandteil der Dauerausstellung. Paulo Mendes da Rocha studierte Architektur an der Universität in São Paulo und betreibt seit 1954 in der Metropole sein Architekturbüro. In den 1950er Jahren war er einer der einflussreichen Vertreter der Avantgarde-Bewegung in São Paulo. 2006 wurde ihm der Pritzker Preis verliehen – ein weltweit renommierter Architekturpreis, der in Fachkreisen eine hohe Wertschätzung genießt. 2016 wurde Paulo Mendes da Rocha mit dem Goldene Löwen für sein Lebenswerk geehrt.






 


Rattan & Chalet – Sika Icons; Design Klassiker für Ihr Chalet
Die Firma Sika Design Linie Sika Icons, Möbel gefertigt nach den Original Designs der skandinavischen Design-Pioniere... mehr

Mit der ‚Sika Icons’ Kollektion belebt Sika Design Kult-Möbelstücke von einigen der am meisten qualifizierten und wichtigen Architekten und Designer Europas. Arne Jacobsen, Nanna und Jørgen Ditzel, Viggo Boesen und Franco Albini waren alle Pioniere ihrer Zeit - sie haben Neuland betreten, als sie experimentierten und neue Formen, zeitlose skulpturale Designstücke mit dem robusten Materialien Rattan schufen. Mit großem Respekt und Bewunderung für die original-Designs und in enger Zusammenarbeit mit den Nachkommen dieser renommierten Möbelhersteller, hat es Sika Icons geschafft, diese auserlesenen Design Klassiker wieder herzustellen. So kann Ihnen moodmag diese wunderbaren Ikonen – die sich besonders gut mit Chalet Möbel kombinieren lassen – jetzt auch anbieten. Ikonen wie den Schaukelstuhl ‚Nanny’ des dänischen Designer Paars Nana & Jørgen Ditzel. Die handgefertigten Rattan Möbel sind damals mehrfach ausgezeichnet worden, so z.B. auf den Trennalen in Mailand in den Jahren 1951, 1954, 1957 und 1960. Oder das Rattan Sofa ‚Belladonna’ des italienische Architekt und Designer Franco Albinin dessen Möbelentwürfe ebenfalls teilweise in der permanenten Ausstellung im Museum of Modern Art in New York zu sehen sind. Er erhielt drei Mal den "Compasso D'Oror Award", den repräsentativste Design Preis Italiens. Ein weiteres besonderes Highlight ist der 1925 entworfene ‚Paris’ Chair des dänischen Architekten und Designers Arne Jacobsen. Der von dem talentierten Studenten entworfene 'Paris-Chair' wurde mit der Silbermedaille auf der Weltausstellung in Paris ausgezeichnet. Schon zwei Jahre nach Abschluss seines Studiums gewann der Architekt den ersten Preis auf der 'Building and Housing Exhibition' in Copenhagen mit dem ‚Haus der Zukunft’. Jedes Designklassiker aus dieser Kollektion ist ein besonderer Akzent und passt zu hervorragend zu Interiors aus Chalet Möbel zusammen.


Schränke von ‚Kast van een Huis’ – Amsterdam im Kinderzimmer.
Die Schrankserie Amsterdam von Marie-Loise Groot Kormelink sind zeitlose und robuste Kinder Möbel, die sich durch Qualität und durch Ihre besondere Schrankfront auszeichnen. Erwachsene und Kinder sind von der Kast van een Huis®-Schrankidee angetan... mehr

Die Optik eines Schrankes stellt ein typisches Haus in Amsterdam nach. In einer Reihe aufgestellt, bilden die Schränke eine Straße, die jederzeit nach Belieben erweitert werden kann. Die Größenrelation lässt die Kinder neben den Schränken wie Riesen in der niederländischen Metropole wirken. Marie Loise Groot Kormelink entwarf die Schränke als multifunktionalen Stauraum, immer mit dem Hintergedanken, dass die Möbel den Betrachtern ein Lächeln abgewinnen und dass die Möbel auch nach dem Kleinkinderstadium noch ansprechend und vielseitig verwendbar sind. Die drei unterschiedlichen Giebelarten (Hals-, Treppen- und Glockengiebel) und die acht freiwählbaren Farben sorgen für ein abwechslungsreiches „Straßenbild“. Die gut verständliche Montageanleitung wird mit geliefert. Auf Anfrage kann bei Lieferung die Montage mit erfolgen.


eo – elements optimal - Phantasievolle Kinder Möbel für gute Laune zuhause
Das familiengeführte, dänische Design Label arbeitet mit einer bunten Mischung unabhängiger Designern und Künstler aus der ganzen Welt zusammen und fertigt innovative Kinder Möbel unter dem Gesichtspunkt sorgfältigster Materialauswahl... mehr

Mit den zeitgenössischen Designer Möbel Stücken fördert das in Kopenhagen ansässige Design-Unternehmen das Engagement lebendige, authentische und qualitativ hochwertige Kinder Möbel zu fertigen. Die kreativen Entwürfe der Kinder Möbel von EO – Elements Optimal zeichnen sich durch das skulpturale Design und die einladende Erscheinung aus. Die Hocker „Sheep“, „Bambi“ und „Cow“ sind funktionale Designstücke, die Ideenreichtum und die Leidenschaft zum Thema Kinderzimmer widerspiegeln. Als Material werden Kunstfelle eingesetzt. Für die massiven Stuhlbeine und Rückenlehnen wählte man Buche, Eiche und Nussbaum. Die Französin Ionna Vautrin entwarf für das dänische Designteam die ‚Zoo Collection’. Der bei moodmag in zwei verschiedenen Größen erhältliche Wal ist ein Highlight in jedem Zimmerzimmer und lässt sich als Möbel Stück vielseitig einsetzen.


Peppermint Products aus München setzt bei den Wohnaccessoires auf die minimumMAXIMUS Design Philosophie.
Die Hänger aus verstärktem Seil wurden zum Design Award 2017 nominierten und sind ein Hingucker in jedem Kleiderschrank. Hübsch Auch das in unterschiedlichen Farben erhältliche... mehr

Rope (ebenfalls ein verstärktes und formbares Seil) macht sich originell und schafft zusätzlich Ordnung neben dem Kleiderschrank. Inspirieren ließ sich Designer Roman Luyken von seiner Leidenschaft zum Segeln und die dort verwendeten Materialien sowie von der durchdachten Nutzung. Der strukturierte und kreative Designer wählte so z.B. die raue Oberflächenstruktur des Seils, damit die Kleidung vom Abrutschen gehindert wird. Die Kinder Möbel und Accessoires von Peppermint Products werden von Menschen mit Handicap in Handarbeit gefertigt. Der Designer Roman Luyken unterstützt somit die Chancengleichheit von engagierten Menschen trotz Behinderung. Die Design Award nominierten Hänger in Blau, Rot, Gelb, Schwarz oder Weiß sind bei moodmag mit einem Lieferumfang von 3 Stück erhältlich. Das stahlverstärkte Rope kann auch einzeln bestellt werden.


727 Sailbags – vom Meer ins Kinderzimmer
Das französische kreative Segler Trio entwirft sportlich-maritime Sitzpoufs, die sich perfekt als Kinder Möbel eignen. Die gemütlichen Sitzkissen haben einen abnehmbaren und waschbaren Bezug aus recyceltem Segeltuch und einen Verschluss zum Befüllen und Leeren des Pouf. Die Poufs mit der sportlichen Optik eignen sich ideal für den Outdoor Bereich, die heimische Terrasse oder das Kinder- und Jugendzimmer. Auch Indoor sind die Sitzmöbel beliebte Einzelstücke mit Echtheitszertifikat. Dieses beschreibt ganz genau das Schiff, den Skipper und den Segeltyp, und gibt Aufschluss darüber, auf welchen Meeren und Ozeanen das Segelboot unterwegs war. Auch als maxi Pouf bei moodmag erhältlich.


‚Treehouse Beds’ von Math by Bols – ein wahrgewordener Kinder Möbel Traum.
Die phantasievollen Hochbetten der belgischen Kreativwerkstatt ‚Mathy by Bols’, getarnt als Baumhaus, sind einzigartige in Stil und Design. Die Kinder Möbel sind aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt und laden zum Spielen, Schlafen, Träumen, Verstecken, Lesen, Wachsen, Party machen usw. ein. Die Baumhäuser können sowohl als Einzelbett sowie als Etagenbett geliefert werden. Jedes Baumhausbett der belgischen Kinder Möbel Hersteller ist eine Kreation mit Auswahl der besten Materialien, aus bewährtem Design und kompetenten Tischler Know-how.

Nach oben